Man kann nicht genügend aufpassen

instausendste

Eben gerade, unsere Große kommt schreiend ins Wohnzimmer.

“Wasser, Wasser!“

Ich habe keine Ahnung was los ist, bis ich das Fingerhut-große Schnapsglas in ihrer Hand sehe. Es waren noch ein paar Tropfen drin. Und die muss sie wohl erwischt haben. Dabei war die Pflaume gar nicht so scharf.

Ursprünglichen Post anzeigen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s