Meine Umstellung auf ein plastikfreies Leben (Teil1)

Eigentlich ist schon der Titel irreführend. Denn schon jetzt weiss ich, dass ich auf meine Waschmaschine, meine Computer und ähnliche Helferchen (noch ?) nicht verzichten möchte.
Aber das hält mich nicht davon ab anzufangen und so weit wie möglich weiter zu machen.
Schon vor kurzem hatte ich eine Brotdose (Lunchbots) und eine Trinkflasche (klean kanteen) von http://www.kivanta.de bestellt. Mit der Trinkflasche bin ich sehr zufrieden. Ich habe einen Sport-Trinkaufsatz aus Plastik dazu bestellt, da dies für unsere Kleinen deutlich leichter zu trinken ist, wenn sie nachts halbschlafend etwas zu trinken wollen. Jedoch gibt es auch einen Verschluss aus Edelstahl dazu zu kaufen.
Die Brotdose schliesst nur locker, was den Vorteil hat, dass auch kleine Kinderhände sie gut öffnen können. Und bis jetzt ist sie auch noch nicht von selbst aufgegangen.
Eine weitere Massnahme war, dass meine Kinder als Strohhalm nur noch lange Cappuccinolöffel mit Röhrchen im Stil bekommen. (Danke hier an meine Schwester, die noch einen hatte und erübrigen konnte) Die werden auch nicht gleich geknickt oder zerbissen. Als Trinkbecher dienen unsere upcycelten (Apfelmus-) Gläser mit Deckel. Hält sehr gut Wespen und Fliegen ab. Zwar ist der Deckel mit Fimo verziert, aber der kommt nicht mit dem Inhalt in Berührung.
Als Vorratsdosen dienen mir Gläser mit Bügelverschluss. Die sind auch noch die einzigen, die wirklich Lebensmittelmottendicht sind. Aufgehübscht habe ich sie mit Tafelfarbe und beschriften kann man sie am besten mit einem Schiefertafelstift (weiss, abwaschbar).

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s