Hormone in Plastikflaschen

Weichmacher in Plastikflaschen sollen laut des folgenden Artikels der Grund für die erhöhte Hormonbelastung im Wasser sein.
http://www.t-online.de/ratgeber/heim-garten/essen-trinken/id_49222780/ist-wasser-aus-plastikflaschen-ungesund-.html
Ähnliches habe ich schon in einem Dokufilm vor ein paar Monaten gehört. Dieser Film war für mich auch der Anlass in Richtung plastikfrei zu denken.
Warum wird eigentlich nur über Wasserflaschen geredet. Alle anderen Getränke in Plastikflaschen sind doch sicherlich auch betroffen? Und wieviele PET-Flaschen gibt es schon. Und wie wenige Getränke in Glas. Die Beschichtung von Getränkekartons sind doch sicherlich auch nicht gut für die Gesundheit. Weiss jemand etwas darüber?
Auf jedenfall bin ich dankbar, dass wir die Edelstahltrinkflaschen gefunden haben. Früher dachte ich noch, wie toll Siggflaschen wären. Aber die sind ja auch beschichtet. Und aus eigener Erfahrung weiss ich, dass diese abgeht und auch sonst die Getränke schnell muffig darin werden. Also so bald als möglich alle ersetzen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s