Erster eigener Käse

Juhuuu. Endlich habe ich etwas getan, wozu ich schon lange Lust hatte: eigenen Käse machen. Gestern wurde er produziert und heute morgen probiert – und für gut befunden.
Hier das Rezept:
1 l Rohmilch
30 ml Zitronensaft
1 TL Salz
Milch kurz aufkochen, bis kurz vor dem Siedepunkt abkühlen. Zitronensaft einrühren bis die Milch gerinnt. 1 Std. stehen lassen. Salz zugeben. Durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtem Sieb geben. 4 Stunden abtropfen lassen (bei mir war es über Nacht im Kühlschrank). Schon fertig.
Er schmeckt leicht zitronig aber mild. Etwas so wie Mozzarella. Die Konsistenz ist ganz leicht griessig, aber fast sahnig im Gefühl.
Ein Bild davon ist wohl etwas zu unspektakulär. Dafür hier Bilder von unseren Lauchblüten.
P1080400

P1080390

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s