Archiv

maisstärke ersetzt sahnesteif

Fund aus dem Internet. Gute Ideen muss man weitergeben. Plastikverpackung der Sahnesteifumverpackung gespart. Ein Teil weniger, das (meist ungenutzt) im Schrank einstaubt.

besser leben ohne plastik

20140610-112549-41149978.jpg

Ich hab mir mal die Inhaltsstoffe von Sahnesteif angeschaut. Da ist nichts drin als Traubenzucker und Maisstärke. Also lässt sie sich leicht ersetzen. Ich gebe nun einfach selbstgemachten Vanillezucker und Maisstärke zur Sahne. Funktioniert genauso gut.

image

Ursprünglichen Post anzeigen

Ordnungboxen plastikfrei

Bedingt durch unseren Umzug bin ich gerade dabei unsere Schränke auszuräumen. Dabei fällt mir auf, wieviel wir besitzen von dem ich einfach nicht mehr weiss! „Aus den Augen – aus dem Sinn.“ wird mir hierbei ganz deutlich. Mein Gedächtnis sortiert solche „unwichtigen Kleinigkeiten“ einfach aus. Wichtig wird es erst dann, wenn ich es wieder brauche. Aber dann kann ich froh sein, wenn ich einfach nur nicht mehr weiss, wo ich den betreffenden Gegenstand hin getan habe. Schlechter ist es, wenn ich mich gar nicht mehr daran erinnere, dass ich ihn überhaupt besitze. Also, wie kann man hier Abhilfe schaffen. Zum einen versuche ich, einfach weniger zu besitzen. Das was ich habe vielfältiger einzusetzen. Zum anderen möchte ich in Zukunft die Dinge so aufbewahren, dass sie übersichtlicher sind. Toll wäre da natürlich durchsichtige Plastikboxen, wie sie mir empfohlen wurden. Da hab ich nun das Dilemma. Ich will doch kein Plastik mehr! Hat jemand eine gute Idee. Dafür wäre ich sehr dankbar.
Körbe bieten zumindest einwenig Einblick: Aber eben nur wenig und sie lassen Staub durch und halten keine Kleinteile.
Pappschachteln mit Sichtfenster: Nur ein kleiner Teil des Inhalts ist sichtbar. Sichtfenster ist ebenfalls aus Plastik.
Holzschachtel mit genauer Inhaltsliste: Aus Erfahrung weiss ich, dass diese Liste schnell veraltet. Im Alltag übergeht man schnell die Aktualisierung.
Geschlossene Schachtel mit Foto des Inhalts: Gleiches Problem, wie bei der Inhaltsliste.
Mehr fällt mir selbst nicht ein. Ich hoffe es liest jemand mit einer guten Idee.

BPA

BPA im Plastik
Ein zwar älterer Artikel, aber es gibt immer noch Leute, die nicht wissen, dass Plastik hormonaktive Substanzen enthält. Ausserdem ist es immer gut, wenn einem diese Tatsache wieder ins Gedächtnis gerufen wird. Selbst das beste Gewissen wird im Alltag begraben.

Stricken ohne Reue

Schon mal was von Mulesing gehört? Nein? Ich bis gerade eben auch nicht. Dann habe ich das Internet konsultiert und das hier gefunden. (Empfindlichen Seelen seien gewarnt. Beim Suchen bekommt man höchst unschöne Bilder zu sehen). Es ist unglaublich. Zwar argumentieren manche, dass Mulesing notwendig wäre, um den Fliegenmadenbefall zu reduzieren, doch es gibt auch Stimmen, die meinen, so würde eine natürliche Resistenz verhindert. Aber was ich nicht verstehe, dass Mulesing ohne Betäubung durchgeführt wird. Also für mich ist dies ein Grund, zukünftig auf kontrolliert biologische Tierhaltung (kbT) zu achten, wenn ich Strickwolle kaufe. Hier wird nämlich auf Mulesing verzichtet. Also es scheint auch so zu gehen. Ich bin sehr dankbar, dass es Garne gibt, die man ohne Reue verstricken kann. Z.B. hier.

Hormone in Plastikflaschen

Weichmacher in Plastikflaschen sollen laut des folgenden Artikels der Grund für die erhöhte Hormonbelastung im Wasser sein.
http://www.t-online.de/ratgeber/heim-garten/essen-trinken/id_49222780/ist-wasser-aus-plastikflaschen-ungesund-.html
Ähnliches habe ich schon in einem Dokufilm vor ein paar Monaten gehört. Dieser Film war für mich auch der Anlass in Richtung plastikfrei zu denken.
Warum wird eigentlich nur über Wasserflaschen geredet. Alle anderen Getränke in Plastikflaschen sind doch sicherlich auch betroffen? Und wieviele PET-Flaschen gibt es schon. Und wie wenige Getränke in Glas. Die Beschichtung von Getränkekartons sind doch sicherlich auch nicht gut für die Gesundheit. Weiss jemand etwas darüber?
Auf jedenfall bin ich dankbar, dass wir die Edelstahltrinkflaschen gefunden haben. Früher dachte ich noch, wie toll Siggflaschen wären. Aber die sind ja auch beschichtet. Und aus eigener Erfahrung weiss ich, dass diese abgeht und auch sonst die Getränke schnell muffig darin werden. Also so bald als möglich alle ersetzen!